Freilichtmuseum Ballenberg


Schweizerisches Haus im Freilichtmuseum Ballenberg.

Das Fre­ilicht­mu­seum Bal­len­berg ist ein ein­zi­gar­ti­ger Ort. Auf 66 ha befin­den sich über ein­hun­dert ori­gi­na­le Gebäu­de aus allen Regio­nen der Schwe­iz und es leben dort über 250 Nutz­tie­re. Es wer­den Dut­zen­de Beru­fe und Fer­tig­ke­iten live und in Far­be vor­ge­stellt. Tra­di­tio­nel­le Lan­dwirt­schaft, Han­dwerk und Kun­sthan­dwerk. Leben­di­ge Geschich­te des Schwe­izer Lan­dle­bens, Han­dwerks und der Kul­tur. Man kann eine Kut­sch­fahrt machen und vor Ort her­ge­stel­l­te Scho­ko­la­de und Han­dwerk­se­rzeu­gnis­se kau­fen.

Abfahrt­sor­te: Schaf­fhau­sen / Win­ter­thur / Zürich

Pre­is pro Per­son: 115 CHF + 22 CHF Ein­trit­ts­geld

Links: www.ballenberg.ch