No e Wili


No e Wili. Szene der Aufführung. Freilichtspiele in Stein am Rhein.

No e Wili ? Stein am Rhein

Das NO E WILI 2016 gehört mit zu den tra­di­tion­sre­ich­sten Veran­stal­tun­gen der Schwe­izer Fre­ilicht­spiel­sze­ne. Die Auf­füh­run­gen im Jahr 2016 fin­den im Rah­men der Mit­te­lal­ter-Festi­vi­täten des Jubi­läums ?600 Jah­re Kon­zil zu Kon­stanz? statt. Seit 1924 wird das Fre­ilicht­spiel NO E WILI in unre­gel­mäs­si­gen Abs­tän­den aufge­führt. Über 100 000 bege­ister­te Besu­cher haben die bisher sie­ben Auf­füh­run­gen miter­lebt. Rund 250 Laien­schau­spie­ler und über 100 Hel­fer aus der Region las­sen vor der ein­zi­gar­ti­gen Kulis­se des Rathau­splat­zes das Mit­te­lal­ter stim­mung­svoll aufle­ben. Gespielt wird ein pac­ken­de Sage, welche auf über­lie­fer­ter Ste­iner Geschich­te des 15. Jahr­hun­derts beruht.

Text und Bil­der Quel­le: Fly­er der Veran­stal­tung

Ter­mi­ne, Tic­kets und weite­re Infor­ma­tio­nen:  www.noewili2016.ch

Video Aus­sch­nit­te vom Fre­ilicht­spiel No e Wili aus dem Jah­re 2007

Buchung: info @ kleinbus-sh.ch / +41 76 77 50 777